News

PicsArt eröffnet im Zuge seines neuesten globalen Expansionsschrittes Zentrum in Großbritannien

Gefeierter britischer VP of Design wird Arbeit in der Region leiten

SAN FRANCISCO–(BUSINESS WIRE)–PicsArt, die weltweit größte kreative Plattform, hat heute die Eröffnung ihres neuesten Standorts in Großbritannien bekanntgegeben. Die Mitarbeiter des Unternehmens, das seinen Hauptsitz in San Francisco hat, arbeiten auf die ganze Welt verteilt: Es gibt wachsende Standorte und Mitarbeiter in Jerewan (Armenien), Los Angeles, Moskau, Peking, Tokio und Indien. Allein im vergangenen Jahr erweiterte PicsArt die Zahl seiner Mitarbeiter um 36 %. Die Etablierung eines neuen Standorts in Großbritannien ist der neueste Schritt von PicsArt im Rahmen der Strategie, mit der das Unternehmen den Bedarf seiner Nutzerbasis von mehr als 150 Millionen monatlich aktiven Urhebern weltweit erfüllen will.

Diese Mitteilung folgt auf die kürzlich erfolgte Einstellung des gefeierten Designers Duncan Riley, der in Großbritannien lebt, als VP of Design von PicsArt. In dieser Funktion wird Riley die Erweiterung des neuen Zentrums leiten, dessen Schwerpunkt auf Produktentwicklung und Design liegen wird. Riley bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung mit dem Ausbau kreativer Teams und der Gestaltung globaler Nutzererlebnisse für viele führende Marken mit, darunter u. a. Shazam, Skyscanner, Snapchat, NBCUniversal, Viacom und Absolute Radio.

„Bei PicsArt arbeiten wir am bestmöglichen Gesamterlebnis für die Urheber. Jeder kann hier seine Alltagsmomente perfektionieren, seine Leidenschaften ausleben, sein Unternehmen bewerben oder aber auch Kunst schaffen. Ich freue mich sehr, dass ich ab jetzt mit den unglaublichen Talenten hier bei PicsArt zusammenarbeiten und mit dem Ausbau des britischen Teams beginnen kann, um unsere Vision im Jahr 2021 voranzubringen“, teilte Riley mit.

Über den Ausbau sagt Hovhannes Avoyan, Gründer und CEO von PicsArt: „Als global denkendes und arbeitendes Unternehmen mit mehr als 700 Mitarbeitern haben wir es uns zum Ziel gesetzt, den vielen Verwendungsmöglichkeiten für unsere Produkte durch PicsArt-Urheber auf der ganzen Welt auf die bestmögliche Weise gerecht zu werden. Wir freuen uns, dass wir nach Großbritannien kommen und neue Mitglieder begrüßen sowie alle ihre Einblicke und Beiträge nutzen dürfen, um gemeinsam Spannendes für unsere aktive und dynamische Nutzerbasis zu schaffen.“

Zusätzlich zu den Neueinstellungen an seinem neuen britischen Zentrum stellt PicsArt in anderen globalen Regionen ein – einschließlich Positionen in Fernarbeit – in Bereichen wie u. a. Design, Engineering, Produktbetrieb, Marketing und Content. Weitere Informationen zu aktuell offenen Positionen finden potentielle Antragsteller unter https://picsart.com/jobs.

Über PicsArt

PicsArt ist weltweit die kreative Plattform Nr. 1 und war sieben Quartale nacheinander eine der 20 am meisten heruntergeladenen Apps. Jeden Monat erstellt, remixt und teilt die PicsArt-Community mittels der leistungsstarken, benutzerfreundlichen Editing-Werkzeuge des Unternehmens Milliarden von visuellen Geschichten. PicsArt hat eine der größten Sammlungen der Welt von Open-Source-Inhalten zusammengetragen, einschließlich frei zu bearbeitender Fotos, Aufkleber, Hintergründe, Vorlagen und mehr. PicsArt ist in 30 Sprachen kostenlos und im Abo auf iOS-, Android- und Windows-Geräten erhältlich. PicsArt wird von Sequoia Capital, DCM Ventures, Insight Partners und Siguler Guff & Company unterstützt. Laden Sie die App herunter oder besuchen Sie picsart.com oder picsart.com/brands/, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kristin Tinsley, Leiterin Marketingkommunikation

press@picsart.com

error: Content is protected !!